«

»

Apr 05

Tabakfabrik Linz

Hochspannend, hochspannend, ich arbeite in der Tabakfabrik Linz!

Ja… ich hab was mit Computern zu tun und Nein, eigentlich wird da nix mehr produziert… Zumindest keine Tabakwaren mehr.

Seit Dezember 2011 ist ein der des Ars Electronica Centers im Areal der ehemaligen Tabak Austria untergebracht. Das Gebäude ist seit einige Jahren im Besitz der Stadt Linz – allerdings wurde dort nichts gemacht. Jetzt aber gabs den Startschuss für die Zwischennutzung und mit der AE Solutions sinds jetzt schon ein paar Mieter – die Räumlichkeiten (und davon gibts reichlich) werden für Lager, Büros, kreative Freiräume, Veranstaltungszwecke oder als Atelier genutzt. Die alten Räumlichkeiten werden nach und nach hergerichtet und für eine moderne Nutzung vorbereitet. Die Firma, die wächst! Es ist spannend, dort direkt dabei zu sein. Es macht Spaß! Manchmal gehts etwas chaotisch zu, das ist aber vermutlich normal. Außerdem ist die Arbeitsatmosphäre sehr sehr angenehm, da fällts dann auch nicht sooo ins Gewicht, wenn das Wasser etwas metallisch schmeckt…

Noch ist die Anzahl der Leute, die hier arbeiten überschaubar. So wird man dann schnell zu einer großen Familie, die sich dann ab nächster Woche auch eine gemeinsame Küche teilt – eine Küche, die sogar beliefert wird! Luxus, hell, yeah!

Die Lage der TF Linz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*