«

»

Jan 16

Fedora, Gnome 3 und Shell Extensions

Der geneigte Leser wird wissen oder zumindest erahnen, dass ich beinahe täglich Linux auf dem Desktop verwende – aus freien Stücken.

Seit etwa einem halben Jahr gibt es den Gnome-Desktop in der neuen Version 3, der zunächst einmal negativ durch seine Unflexibilität auffiel – ein Mißstand, der so nie existiert hat. Die Gnome-Entwickler haben sehr schnell richtiggestellt, dass die Shell durchaus erweiterbar  ist, wenn auch etwas umständlich.

Mittlerweile gibt es mehrere Extensions, die das Leben effektiv vereinfachen. Ich habe mir das Angebot auf extensions.gnome.org einmal angesehen und einige nützliche Extensions auf www.fedora-blog.de vorgestellt.

Zum Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*